Monatsarchive: Dezember 2012

August Hooff

Der Gartenarchitekt August Hooff (1839 – 1904), dessen Biographie Sandra Striebing in der Zeitschrift „ Zwischen Wörlitz und Mosigkau“ , Heft  61, im Jahre 2005 vorgelegt hatte, ist auch in den folgenden Jahren nicht zu größerer Bekanntheit gelangt. Auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Baugeschichte, Persönlichkeiten in Anhalt, Stadtplanung | Hinterlasse einen Kommentar

Daniel Schultz

Ähnlich wie die Arbeiten Rathkes haben auch die Bauten des Architekten Daniel Schulz (1861 – 1909) die Erscheinung der Stadt geprägt. Die heute wieder im alten Glanz strahlende Handelsrealschule von 1906 gibt ein Bild seiner geschmackvollen Art zu entwerfen. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Persönlichkeiten in Anhalt | Hinterlasse einen Kommentar

Paul Rathke

P.Rathke (1846 – 1897) hat in Dessau als Privatarchitekt eine umfangreiche Bautätigkeit entwickelt. Seine Bauten sind allerdings mit wenigen Ausnahmen alle dem Krieg oder dem Abbruch zum Opfer gefallen, so das riesige Behördenhaus (1872-1875), zahlreiche Villenbauten und Restaurants ( Braustübel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Baugeschichte, Persönlichkeiten in Anhalt, Stadtplanung | Hinterlasse einen Kommentar

Hubert Hoffmann

Der Bauhausschüler Hubert Hoffmann (1904 – 1999), am Bauhaus 1926 – 1929 und 1930 – 1032 nahm sofort nach Kriegsende eine Tätigkeit als Stadtplaner in Dessau unter  Oberbürgermeister F. Hesse an. Bis 1947 war er erster Leiter des Bau – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Baugeschichte, Persönlichkeiten in Anhalt, Stadtplanung | Hinterlasse einen Kommentar

… ein Stück Dessau

Die Absichten, die der vor einigen Jahren erstellten Dokumentation zu Grunde lagen, sind einerseits aus der Zuneigung zu unsrer anhaltischen Heimatstadt entsprungen, insbesondere um  die weitere Entwicklung der Stadt. Neben der Darstellung des Erreichten in den Bereichen Infrastruktur und Sanierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles / Diskussionen, Alle Artikel, Baugeschichte, Stadtplanung | Hinterlasse einen Kommentar

Auferstanden aus Ruinen

Wiederaufbau in Dessau nach 1945 In den ersten Nachkriegsjahren sind in erster Linie die Beseitigung des Trümmerschuttes oder seine Verwendung als Aufschüttungsmaterial von Bedeutung gewesen. Riesige Mengen wurden zwischengelagert, im Georgium, im Tiergarten und im Stadtpark. Zur Verfüllung der Mühleninsel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Baugeschichte, Stadtplanung, Startseite | Hinterlasse einen Kommentar